20 Jahre
innovative Tropfbewässerung

 

 

: Home  : Kontakt  : Bestellung

 

 Unsere Produkte

   Online-Shop

AntiblocTM

 

Best.-Nr.

Produktbeschreibung

AB0020

AntiBloc1 mineral 20 l Einwegkanister

 

AntiBloc1 Wasserbehandlung verhindert Eisen- und Kalkablagerungen

AntiBloc1 verhindert zuverlässig Verstopfungen durch mineralische Ablagerungen in Bewässerungssystemen. Es besteht aus einer Lösung von unterschiedlichen aktivierten und kondensierten Phosphaten. Diese reagieren mit mineralischen Ablagerungen, wie Eisen und Calcium und reinigen dadurch das Tropfsystem. AntiBloc1 ist sicher in der Anwendung. die beinhalteten Nährstoffe können mit den auszubringenden Düngernährstoffen verrechnet werden. 9,6 Liter AnitBloc1 in 1000 Liter Stammlösung, 100fach konzentriert entspricht 9,6 Liter AntiBloc1 auf 100.000 Liter Nährlösung

 

Maßnahmen gegen Verstopfungen:

  • Einsatz von Chlorverbindungen Calcium- oder Natriumhypochlorid (gegen org. Verunreinigungen)

  • Einsatz von Säuren (gegen chemische Verunreinigungen)

  • Chelatisierung (AntiBlocTM mineral hauptsächlich gegen chemische indirekt gegen organische Verunreinigung; AntiBlocTM organic gegen organische Verunreinigungen)

  • Belüftung und Filtern

Maßnahmen gegen Calcium Ablagerungen:

  • AntiblocTM

  • Ständig Säure einsetzen und pH unter 7.0-6,5 halten

  • mit Säure spülen für 30 bis 60 Minuten pH soll dann unter 4 sein generell kann man die Säuremenge die benötigt wird um den pH Wert auf einen bestimmten Wert zu senken nur anhand von Tests bestimmt werden.

Vorteile von AntiblocTM:

  • Säure kann Pflanzen schädigen

  • Säuren sind gefährlich zu handhaben und besonders zu Lagern

  • bei pH < 5,5 Schädigung des Tropfsystems (Korrosion)

  • Verstopfungen durch Mg-Phosphate Ablagerungen lösen sich nicht mit Säure auf

  • AntiblocTM hält Mangan und Eisen in Lösung, dadurch keine Ablagerung möglich. Hierdurch wird auch indirekt die Schleimbildung durch Bakterien verringert. (sollten organische Verstopfungen bereits vorliegen hilft AntiblocTM mineral nicht)

  • AntiBlocTM organic gegen organische Verstopfungen

  • Der Einsatz von Chlorverbindungen führt auch zur Ausfällung von Eisen und Mangan was dann wieder zu Verstopfungen führen kann.

  • Chlorverbindungen können nicht mit Düngern kombiniert werden

  • AntiblocTM enthält Pflanzennährstoffe

 

 

Gebrauchsanweisung AntiBlocTM mineral

 

Allgemeine Informationen:

AntiBlocTM mineral besteht aus einer Lösung von verschiedenen, speziell aktivierten und kondensierten Phosphaten. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Phosphatform im AntiBlocTM mineral die selbe Düngewirkung hat, wie die Phosphate in den gebräuchlichen Düngemitteln.
AntiBlocTM mineral wird hauptsächlich vorbeugend eingesetzt, um Verschmutzungen durch mineralische Ablagerungen (Calcium- und Eisenphosphat) zu verhindern oder deutlich zu verringern.

Der mineralische Niederschlag von Calcium- und Eisenphosphaten bildet den Nährboden für Algen. Dieser Niederschlag wird durch AntiBlocTM mineral verhindert und den Algen damit die Nährbasis entzogen.

 

Anwendungsbereiche:

AntiBlocTM wird in erster Linie gegen Verstopfungen in Leitungssystemen eingesetzt. ZB. Tropfschläuche.

AntiBlocTM wird in erster Linie vorbeugend eingesetzt

AntiBlocTM wird bei Problemen mit mineralischen Ablagerungen eingesetzt.

AntiBlocTM ermöglicht zuverlässigere EC Messungen bei EC gesteuerten Düngeanlagen, da die Sonde frei von Verunreinigungen bleibt.

 

 

 

 


 

 

 

 

Download Infos zu AntiBloc

 

© Wurzelwasser GbR

Seite drucken